Unser Dirigent

Schon als kleiner Junge wurde Alain Nilly durch seinen Vater Christian Nilly (Tambour & Musiklehrer) mit dem Blasmusikfieber angesteckt, sodass er im Alter von 8 Jahren bereits Dieter Zysset (Klarinette) und Alexandra Birrer (Klarinette & Saxophon) zu seinen Lehrern zählen durfte.

 

Später kamen im Rahmen der Militärmusik Kaderschule Namen wie Christoph Walter (Musiktheorie), Philipp Rütsche (Moderne Spielführung), Aldo Werlen (Führungsausbildung), Philipp Wagner (Komposition und Instrumentation) und Rolf Stucki (Solfége) dazu.

 

Bereits in seiner Berufslehre zum Schreiner unterrichtete Alain Nilly an der Musikschule in Niedergösgen und dirigierte zahlreiche Formationen wie die Jugendmusik Dulliken oder die Musikgesellschaft Starrkirch-Wil. 

Als Instrumentalist war er 2009-2011 im Nationalen Jugendblasorchester (NJBO) sowie in der Stadtmusik Aarau aktiv.

Sein musikalischer Weg führte ihn dann in den Vorstand des Kantonalen Musikverbandes des Kanton Aargau wo er die Leitung im Bereich Jugend inne hatte.

 

Zu seinen heutigen Formationen zählen neben der Musikgesellschaft Kirchberg-Ersigen (Dirigent) die Musikgesellschaft Ursenbach (Dirigent) und die Feldmusik Wolhusen (Saxophonist).